Lektüren-Interventionen

by J. Hillis Miller

  • Print ISBN: 978-1-78542-032-0
  • PDF ISBN: 978-1-78542-033-7

Der vorliegende Band ist eine neue thematisch orientierte Zusammenstellung von Hillis Millers jüngeren Arbeiten, die alle um die eine Frage kreisen: warum und wozu Literaturwissenschaft, oder im erweiterten Sinne ‚Kulturwissenschaft‘ - im Zeitalter der elektronischen Medien und der vorwiegend nachgefragten technologischen Berufe der heutigen Zeit weder in der Geschäftswelt noch in der persönlichen Entwicklung? Diese Frage ist nicht ganz neu, hat viele Facetten und erfordert differenzierte Antworten, die vom politischen und kulturellen Klima einer Gesellschaft abhängen.

Also available in English

Author Bio

J. Hillis Miller is UCI Distinguished Research Professor of Comparative Literature and English at the University of California at Irvine. He is the author of many books and articles on literature and literary theory. His recent titles include For Derrida (2009), The Conflagration of Community: Fiction Before and After Auschwitz (2011) and, with Tom Cohen and Claire Colebrook, Theory and the Disappearing Future (2011).